Überall mobil ins Web

Wer hätte das gedacht? Immer weniger Leute nutzen das Internet über stationäre Rechner. Selbst der Anteil der User, die mit Notebooks surfen, ist auf dem absteigenden Ast. Alles sieht danach aus, dass die mobilen Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs bereits im Jahr 2015 die Desktops bei den Suchabfragen überholen werden. Schon 2016 werden Prognosen zufolge 80 % der Menschen über Smartphones und Tablets im Internet suchen. Der Trend zum mobilen Internet ist offensichtlich. Die gesamte Internet-Landschaft wird sich darauf einstellen müssen, zumal die Veränderungen nicht zuletzt dank der neuen Übertragungstechnik LTE in einem atemberaubenden Tempo vonstattengehen. Noch ist der Markt beim Mobile Marketing übersichtlich. Das hat mehrere Gründe, von denen kein einziger wirklich plausibel ist. Springen Sie noch heute auf den Zug auf, können Sie zu einem Pionier der mobilen Werbung werden. Mittel zur Kundengewinnung gibt es dafür bereits genug. Ihnen stehen u.a. die Wege über eine eigene App, mobile Browser sowie über Newsletter oder Kurznachrichten zur Verfügung.

Das Potenzial des mobilen Internets

Das Internet ist für jede Firma immens wichtig. Von Kindern und Jugendlichen bis zu den Senioren machen alle mit. Bereits Anfang der 2010er Jahre nutzten 90 % der Internet-User das Netz, um dort ihre Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Was anfangs ein Erfolg für die großen Online-Händler war, wird durch die Nutzung der mobilen Endgeräte für alle Unternehmen zur großen Chance. Smartphones und Tablets vervielfachen geradezu das Potenzial des Internets. Menschen lieben es, wenn sie umgarnt werden. Sie vergleichen und wählen das aus, wo sie sich am besten aufgehoben fühlen. Das tun sie fortan immer und überall. Mit den Mechanismen des Mobile Marketings können Sie sich diesen Synergieeffekt zunutze machen. Sie können Ihre eigene App erstellen lassen und erzeugen somit eine Verbundenheit mit Ihren Kunden. Darüber hinaus sind neben einer "mobilfähigen" Webseite u.a. die richtigen Newsletter und Kurznachrichten über spezielle Dienste Mittel zur Kundengewinnung. Entscheidend ist zudem Ihre Integration bzw. Nutzung der sozialen Medien.
Mit der neuen 4G-Generation der Mobilfunktechnik namens LTE (engl.= "Long Term Evolution") ist ein neues Zeitalter in Kraft getreten. Jetzt sind über mobile Endgeräte Download-Geschwindigkeiten möglich, die früher nur durch DSL und via Kabel realisiert werden konnten. Das macht den Einfluss von Smartphones und Tablets noch einmal deutlich größer, als er ohnehin schon ist bzw. werden wird. Die Nachfrage wird in dem Maße steigen, wie sich LTE bei den Kunden durchsetzt.

Seien Sie ein Pionier und nutzen Sie die Synergieeffekte

In der Zukunft werden die Privatmenschen hauptsächlich über ihre mobilen Endgeräte - welcher Form auch immer - auf das Internet zugreifen. Sämtliche Informationen des Internets (und damit auch Ihre) sind jederzeit und überall verfügbar und dank LTE schnell erreichbar. Clouds, Speicherkarten und USB-Sticks machen das mobile Speichern von Dokumenten etc. zur normalsten Sache der Welt. Die Zettelwirtschaft hat ausgedient. Alles läuft sofort und mobil ab. Darauf muss und wird die Werbe-Branche reagieren. Noch sind nicht sehr viele Unternehmen im Mobile Marketing tätig. Das ist Ihre Chance. Je früher Sie einsteigen, desto größer ist die Chance, dass Sie als Pionier angesehen werden. Das wiederum könnte Ihre Chancen vervielfachen, weil Ihr Name als Vorbild angesehen werden würde.
Das gute alte Branchenbuch wird kaum noch benutzt. Vorausgesetzt man achtet auf das Datum, sind die Artikel aus dem Internet immer aktuell. Es müssen keine Bäume gefällt werden, um dicke Bücher zu drucken. Alles ist online vorhanden. Selbst die "Gelben Seiten" gibt es als App für Smartphones und Tablets. Die Menschen brauchen nur noch ein paar Fingertipps, um Ihre Webseite zu finden. Für Sie ist es besonders wichtig, im mobilen Internet gut aufgestellt zu sein. Schließlich vergleichen die Menschen wo sie nur können. Nutzen Sie die Synergieeffekte, welche durch Ihre Internetpräsenz, Ihre Dienstleistungen bzw. Produkte sowie die sozialen Medien und die mobilen Endgeräte erzeugt werden.

Chancen für regionale Unternehmen: Kundengewinnung 2.0

Mit den sozialen Medien ist ein großes Werkzeug für die Kundengewinnung dazu gekommen. Zusammen mit der Nutzung der mobilen Endgeräte ergeben sich daraus enorme Synergieeffekte. Die User teilen und kommentieren Ihre Beiträge in einer erheblich schnelleren Geschwindigkeit, weil sie unmittelbar reagieren können. Ihre Präsenzen bei Facebook, Twitter und Co. oder Ihr Blog können binnen kürzester Zeit gelesen und beurteilt werden. Immer häufiger werden die Informationen aus den Social Media für spontane Kaufentscheidungen herangezogen. Wenn Sie nun die speziellen Mittel für Ihr Mobile Marketing einsetzen, wird die Kundenbindung noch tiefer ausfallen. Stellen Sie sich nur die Dame vor, die nach einem Geschenk für ihren Mann sucht. Mit ihrem Smartphone sucht sie nach einem geeigneten lokalen Geschäft. Jetzt erhält sie über Facebook Informationen, die Ihren Betrieb betreffen, und erinnert sich an Ihre gut geschriebenen Newsletter. Ihre Wahl ist gefallen. Sie stattet Ihnen einen Besuch ab.
Die meisten Suchanfragen über mobile Geräte beziehen sich auf regionale Läden und Firmen. Das macht auch die große Anzahl an Apps in den Stores von Google, Apple und Microsoft deutlich, welche sich auf die Suche nach regionalen Unternehmen und Standorten beziehen. Dabei geht es nicht nur um die Suche nach Geldautomaten, Apotheken oder Tankstellen. Vor allem die Suche nach lokalen Geschäften sowie nach Transportmöglichkeiten und Wetteransagen stehen hoch im Kurs.