Unsere Leistungen als Webagentur für Sie


Alle Projekte die wir realisieren beinhalten eine Vielzahl an verschiedenen Funktionen. Manche davon sieht man sofort und andere arbeiten im Verborgenen. Alle Webseiten werden in enger Absprache entsprechend der Anforderungen und Ihren Wünschen erstellt. In unserer Stuttgarter Webdesign Agentur arbeiten schnell, zielorientiert, günstig und natürlich kreativ.

  • Responsive Webdesign. Ihre Webseite wird für alle mobilen Geräte optimiert
  • Das Webdesign wird vom Content getrennt behandelt und verwaltet.
  • Automatisierte Prozesse. Formulare, Kommentare oder Community Seiten verwalten und steuern sich selbst.
  • Texte und Bilder lassen sich von Ihnen auch selbst verwalten und pflegen.
  • Für die Suchmaschinen werden alle wichtigen Einstellungen gleich zu Anfang eingerichtet
  • Scripte, Software und Servereinstellungen werden von uns laufend aktualisiert und überwacht.
  • Wir sorgen für rechtssichere Texte im Impressum und achten auch auf die richtige Angabe von Quellen

Webseiten zu fairen Konditionen


Jedes Angebot zur Erstellung einer neuen Webseite, wird von uns individuell erstellt. Darin listen wir alle Arbeiten, Inhalte und Funktionen genau auf. Die Berechnung wird auf Stundenbasis kalkuliert. Dabei greifen wir auf unsere Erfahrung aus den bereits umgesetzten Projekten zurück.

So erhalten Sie das Angebot zum Festpreis. Jedes Projekt unterscheidet sich in seinem Umfang und der Ausstattung von den anderen. Deshalb erstellen wir keine Webseiten zum Pauschalpreis. Das hat den Vorteil, dass Sie als Kunde Planungssicherheit haben und genau wissen wie viel die neue Webseite kostet. In der Regel werden die kalkulierten Stunden eingehalten.

So lässt sich auch für uns jedes Projekt besser planen und können es entspannt umsetzen.

Webdesign Preisrechner Angebot anfordern

Wir kalkulieren Ihr Webprojekt individuell.

Warum unsere Webdesign Agentur?


  • Unser Webdesign sorgt für einen echten Mehrwert.
  • Wir möchten mit Ihnen langfristig zusammen arbeiten.
  • Wir haben einen sehr hohen Qualitätsanspruch.
  • Ihnen steht ein ganzes Team zur Verfügung
  • Wir verfügen über Erfahrungen aus über 100 Webdesign Projekten.

Schritt für Schritt zu Ihrer neuen Webseite


  • Im persönlichem Gespräch beraten wir Sie zu den Möglichkeiten und dem Webdesign.
  • Falls noch nicht geschehen, wird Ihre Domain registriert und der Server eingerichtet.
  • Wir entwerfen das Webdesign die Struktur und binden die gewünschten Funktionen ein.
  • Texte und Bilder, welche Sie uns zur Verfügung stellen werden eingebunden.
  • Nach Fertigstellung werden alle Arbeiten gemeinsam besprochen und Sie erhalten für den weiteren Umgang eine Schulung.

Suchmaschinenoptimierung bereits inklusive


Jede von uns neu erstellte Webseite wird von Anfang an auch gleich für die Suchmaschine optimiert. Es sind ca. 220 Regeln für die inhaltliche und technische Gestaltung von Webseiten bekannt. Diese Regeln werden bei der Erstellung der Webseiten auch von angewendet. So steigt Ihr Projekt wesentlich entspannter in den Ring um den Kampf um eine gute Positionierung.

Natürlich ist die Suchmaschinenoptimierung neuer Webseiten immer ein dauerhafter Prozess. Jedoch ist es später einfacher das Ranking einer Webseite zu optimieren, wenn bereits am Anfang die Webseite gut ausgestattet wurde.

So achten wir darauf möglichst alle Regeln, die Google aufstellt, bei der Umsetzung des Projektes zu beachten.

Für eine dauerhafte SEO Betreuung können Sie uns natürlich auch jeder Zeit buchen.

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Webhostings

Server und Hosting


Auch wenn wir kein eigenes Hosting für Ihre Webseite anbieten, gehört es zu unserem Service Sie bei der Konfiguration Ihres Webhostings und Servers zu unterstützen. Wir prüfen die Einstellungen und passen Sie wenn nötig an. Damit Ihre Webseite schnell lädt und stabil läuft, muss Ihr Webhostingpaket ein paar Voraussetzungen erfüllen:

  • PHP-Version: 7.3
  • OPcache
  • SSD Speicher
  • MySQL-Version ab: 5.7.21

Wir kümmern uns auf Wunsch auch um die Registrierung neuer Domains und den Serverumzug. Auch die SSL-Verschlüsselung richten wir Ihnen ein.

Reicht Ihr Webhosting nicht aus oder fehlt Ihnen noch ein passender Tarif beraten wir Sie gerne bei der Wahl des passenden Anbieters.

Mit modernster Technik für Ihr Webdesign


Wir arbeiten immer mit den aktuellen Webstandards. Verwenden Content Management Systeme und entwickeln auch selbst Erweiterungen und Systemsoftware für die CMS.

Alle Webseiten werden grundsätzlich im responsive Webdesign umgesetzt. Dabei testen wir das Design auf allen Geräten und mit allen gängigen Browsern in ihrer neusten Version.

Wir folgen nicht blind jedem neuen Trend, aber folgen sehr wohl den neusten Entwicklungen im Bereich der CMS, Webprogrammierung und Sicherheit im Internet.

Slide 1
0Sek.

Webdesign muss überzeugen

0

Eine Webseite hat im Durchschnitt nur 3 Sekunden Zeit seinen Besucher zu überzeugen.

0%

Aktive Nutzer im Web

0

Bereits 81% der Deutschen surfen im Web. Für die meisten Konsumenten ist das Internet die wichtigste Informationsquelle.

0Mio.

Mobile Nutzer

0

Etwas über 42% der Internet-Nutzer surfen überwiegend mit dem Smartphone im Web.

0/6

Webseiten sind Umsatzbringer

0

Bei den unter 40 Jährigen entscheiden sich 5 von 6 Kunden bereits im Web für einen Anbieter oder ein Produkt.

Für Ihre neue Webseite können Sie sich zwischen zwei Content Management System entscheiden. Wir arbeiten mit Wordpress und Joomla


Beide CMS haben ihre ganz eigenen Vorzüge, sind trotzdem sich ähnlich und flexibel genug, um auch umfangreiche Webseiten darstellen zu können. Die wichtigsten Eigenschaften fassen wir hier für Sie kurz zusammen:

Slide
Joomla
Wordpress

Allgemeine Info

Im Jahr 2005 wurde Joomla eingeführt. Es ist heute das zweit häufigst eingesetzte CMS und verfügt über eine treue Fangemeinde und eine große Anzahl an Entwicklern, die das CMS stetig weiter entwickeln.

2021 beträgt der Marktanteil weltweit bei 3,5%

Joomla ist in drei strukturelle Bereiche aufgeteilt. Eine funktionelle Ebene, die Komponenten und Plugins individuell erweitert werden kann. Die Seiteninhalte werden als Beiträge bezeichnet und als dritte Ebene ist das Layout bzw. Design zu nennen. Das Design wird sog. Templates definiert.

Im Jahr 2003 wurde Wordpress ursprünglich als Blogging-System veröffentlicht. Heute ist es wie Joomla auch, ein Mehrzweck-CMS.

2021 beträgt der Marktanteil weltweit bei 64,2%. Damit ist es mit Abstand das am meist verwendete System. Dem entsprechend existieren sehr viele Plugins und Angebote für dieses CMS.

Das Design der Webseiten wird sog. Themes definiert. Die strukturelle Aufteilung ist der zu Joomla ähnlich. Jedoch werden Blogbeiträge als Posts bezeichnet und die statischen Seiteninhalte als Pages.

Vorteile

  1. Einfache Bedienung des Systems. Man findet sich in der Logik recht schnell zurecht.
  2. Übersichtliches Backend
  3. Bereits ein große Auswahl an vorhandenen Erweiterungen
  4. Mehrsprachigkeit lässt sich einfacher verwalten und umsetzen
  5. Erweiterte Benutzerverwaltung inklusive Nutzergruppen
  6. Viele Funktionen sind bereits Teil des CMS, ohne Plugins installieren zu müssen
  1. Mit etwas Übung lässt sich das System genauso wie Joomla bedienen.
  2. Das Backend lässt sich individuell ausgestalten
  3. Eine sehr große Auswahl an vorhandenen Erweiterungen
  4. Spezielle Funktionen, wie ein Online-Shop lassen sich besser umsetzen
  5. Große, weltweite Community für den Support
  6. Für komplexe Projekte gut geeignet

Nachteile

  1. Shops für den Deutschen Markt lassen sich mit Joomla nicht so gut realisieren
  2. Bestimmte Funktionen bzw. Erweiterungen sind gar nicht verfügbar. Sie müssen dann selbst entwickelt werden.
  3. Aktualisierungen müssen manuell durchgeführt werden.
  4. Hat eine etwas längere Ladezeit im Browser
  1. Für eine höhere Sicherheit muss etwas mehr Aufwand betrieben werden
  2. Mehrsprachigkeit ist etwas komplizierter zu realisieren
  3. Viele Funktionen müssen erst über Plugins installiert werden. Es erfordert mehr Zeit ein passendes zu finden.
  4. Das Backend ist deutlich unübersichtlicher

Welches CMS für Ihre neue Webseite das Bessere ist, hängt von den benötigten Funktionen ab.
Für die Erstellung der Angebote fragen wir daher einige Punkte ab und geben Ihnen eine Empfehlung welches CMS eingesetzt werden sollte.

Webdesign und Sicherheit im Netz


Wir wenden sehr viel Zeit auf, um die Webseiten unserer Kunden vor Hacker-Angriffen abzusichern. Wer jetzt glaubt, dass seine eigene Seite ja für Hacker nicht von Interesse wäre täuscht sich.

In den meisten Fällen geben sich die Hacker nicht besonders viel Mühe, um die Seite zu hacken. Stoßen die dabei auf Widerstand oder dauert es ihnen zu lange um ans Ziel zu kommen, geben die meisten auf. Klar muss aber sein, dass es einen 100%igen Schutz nicht gibt. Wer genug Zeit aufwendet, wird immer eine Sicherheitslücke finden!

Aus diesen Gründen haben wir eine ganze Reihe von Maßnahmen, die vor Angriffen schützen sollen. Wir halten das System immer auf den neusten Stand um so potentielle Sicherheitslücken zu schließen.

Wir verwenden für jedes Projekt eine eigene Firewall, die vor verschiedenen Szenarien schützt und mit folgenden Funktionen ausgestattet ist:

  • Scannt alle Dateien auf Maleware
  • Überwacht jede Veränderung aller Dateien
  • Administratorbereich wird zusätzlich mit einem Passwort abgeriegelt
  • Sperrt jede Manipulation der Benutzerkonten
  • Automatische Sperrung der IP-Adresse bei verdächtigem Verhalten des Besuchers
  • Schützt durch SQL, XSS und LFI Filter
  • und viele weitere Funktionen, die unsere Projekte schützen