Back to Top
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Webdesign Trends für das Jahr 2015

Kategorie: Webseiten      Veröffentlicht: Montag, 09. February 2015 18:29     Geschrieben von Katharina
Zugriffe: 14490

User Rating: 0 / 5

Auch in diesem Jahr werden, wie zu jedem Jahreswechsel, neue Trends gesetzt und nach dem User-Verhalten ausgewertet und veröffentlicht. Wir als kreatives Team sind da natürlich besonders gespannt und an den neuesten Design Trends interessiert. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach den neuesten Hinguckern im World Wide Web gemacht. Dabei sind wir auf total neue Designs aber auch auf alte, aufgepeppte Stilrichtungen gestoßen.

Im letzten Jahr war vor allem das Polygon-Design (griechisch: Vieleck) auf dem Vormarsch. Polygone sind geschlossenen, geometrische Formen die zwei- und dreidimensional sein können und mindestens drei Seiten vorweisen müssen. Sie wirken modern, manchmal Cartoon artig und schaffen klare Linien. Somit wurden im Jahr 2014 viele Webseiten in diesem Design dargestellt und es hat sich ein komplett neuer Designtrend dadurch entwickelt. Allerdings muss man dazu sagen, dass es nicht für jede Zielgruppe als Webdesign geeignet ist und es unglaublich zeitintensiv ist.
Auch Parallax Scrolling war oft zu sehen. Eine Technik bei der über die Scroll-Funktion mehrere Ebenen übereinander geschoben werden und dies zum Teil mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Dabei bekommt man als User einen tollen visuellen Effekt geboten.
Auch das Responsive Design wird in diesem Jahr weiterhin ein großes Thema im Bereich des Webdesigns sein. Laut den neuesten Umfragen verwenden immer weniger Menschen ihren Browser am heimischen PC oder Laptop sondern präferieren die mobilen Endgeräte wie Tablet oder Smartphone. Damit entwickelt sich das responsive Webdesign zum Standard für alle Webseiten. Unabhängig davon, welches grafische Design umgesetzt wird, muss die Webseite auf mobilen Geräten benutzerfreundlich funktionieren.

Im Jahr 2015 werden vor allem drei verschieden Stile als die neuen Webdesign-Trends angesehen.

Weiterlesen ...

Webdesign Trends für das Jahr 2015 - 5.0 out of 5 based on 105 reviews

Das Potenzial des Mobile Marketing

Kategorie: Webseiten      Veröffentlicht: Dienstag, 29. July 2014 17:55     Geschrieben von Rainer
Zugriffe: 6225

User Rating: 0 / 5

Wer hätte das gedacht? Immer weniger Leute nutzen das Internet über stationäre Rechner. Selbst der Anteil der User, die mit Notebooks surfen, ist auf dem absteigenden Ast. Alles sieht danach aus, dass die mobilen Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs bereits im Jahr 2015 die Desktops bei den Suchabfragen überholen werden. Schon 2016 werden Prognosen zufolge 80 % der Menschen über Smartphones und Tablets im Internet suchen. Der Trend zum mobilen Internet ist offensichtlich. Die gesamte Internet-Landschaft wird sich darauf einstellen müssen, zumal die Veränderungen nicht zuletzt dank der neuen Übertragungstechnik LTE in einem atemberaubenden Tempo vonstattengehen. Noch ist der Markt beim Mobile Marketing übersichtlich. Das hat mehrere Gründe, von denen kein einziger wirklich plausibel ist. Springen Sie noch heute auf den Zug auf, können Sie zu einem Pionier der mobilen Werbung werden. Mittel zur Kundengewinnung gibt es dafür bereits genug. Ihnen stehen u.a. die Wege über eine eigene App, mobile Browser sowie über Newsletter oder Kurznachrichten zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Das Potenzial des Mobile Marketing - 5.0 out of 5 based on 78 reviews

Was ist wdf*idf?

Kategorie: SEO      Veröffentlicht: Donnerstag, 10. July 2014 09:50     Geschrieben von Christoph
Zugriffe: 5981

User Rating: 0 / 5

 

Keyword Density ist out, WDF*IDF ist das neue Non plus Ultra des SEO? Wenn man sich in verschiedenen Blogs so umschaut, so scheinen viele Autoren genau diese Meinung zu vertreten. Ganz so einfach ist es allerdings nicht, denn die Häufigkeit, mit der ein sinnstiftendes Wort in einem Text auftaucht, entscheidet immer noch über die Relevanz desselben - allerdings wird der Text nicht umso höher gerankt, je häufiger bestimmte Terms vorkommen. Im Gegenteil: Keywords und Nebenkeywords wollen in einer sorgfältig ausgewogenen Häufigkeit erscheinen, keinesfalls aber zu oft - dies nämlich kostet schlicht den erhofften Platz bei Google. Das Geheimnis des guten Rankings besteht ergo aus einem Mix aus Keyword Dichte und WDF*IDF.

Weiterlesen ...

Was ist wdf*idf? - 5.0 out of 5 based on 21 reviews

Das ECOINN kann nun chinesisch

Kategorie: Webseiten      Veröffentlicht: Donnerstag, 17. April 2014 14:17     Geschrieben von Christoph
Zugriffe: 4926

User Rating: 0 / 5

Hier versteht man nur #chinesisch ... Für das #Hotel Ecoinn in #Esslingen haben wir die Webseite für Gäste aus China übersetzt.
Es war recht spannend, vor allem wenn man selbst kein Chinesisch spricht. Es sieht echt abgefahren aus
http://ecoinn.de/cn/
— hier: EcoINN.
Das ECOINN kann nun chinesisch - 5.0 out of 5 based on 70 reviews

5 Tipps für eine bessere interne Verlinkung

Kategorie: Webseiten      Veröffentlicht: Mittwoch, 04. December 2013 15:29     Geschrieben von Christoph
Zugriffe: 5387

User Rating: 0 / 5

Die interne Verlinkung ist einer der wichtigsten OnPage-Faktoren innerhalb der Suchmaschinen. Eine gute Vernetzung erleichtert Crawlern (beispielsweise von Google) nicht nur die Arbeit, was unter anderem zu einer schnelleren Indexierung der Seiten führt, auch gewinnen die jeweiligen Unterseiten durch die Verlinkung an Stärke. Damit der Ertrag tatsächlich höher als der Aufwand ist, sollten diese fünf Tipps nicht unbeachtet bleiben.

Weiterlesen ...

5 Tipps für eine bessere interne Verlinkung - 5.0 out of 5 based on 62 reviews
Noch keinen eigenen Account? Jetzt registrieren

Mit eigenem Account anmelden