Zu einer Kreativwerkstatt passen kahle Wände einfach nicht. Also haben wir beschlossen, dies zu ändern und machten uns auf die Suche nach geeigneten Motiven. Im Team durfte jeder seine Wünsche äußern, immerhin muss man es dann den ganzen Tag sehen und da sollte es jedem gefallen. Im Web machte sich jeder auf die Suche und so kamen auch einige Vorschläge zusammen. Einzige Bedingung, es sollte nicht unbedingt von Fotolia sein. Sicherlich gibt es dort viele schöne Bilder, aber wir wollten etwas haben, dass man nicht tausendfach wo anders wieder finden kann. 

Auf deviantart.com wurden wir dann fündig. Ein in Frankreich lebender Künstler präsentiert unter seinem Profil seine Photokunst. Pierre Lagarde beschäftigt sich in seinen neueren Werken viel mit der Architektur des urbanen Lebens, fängt die verschiedenen Farben und Lichtspiele ein. Gezeigt werden viele Geometrische Formen aus dem täglichen Leben in der Stadt. Dazu der Kontrast, der aus der Abnutzung, Veränderung oder durch Graffiti entsteht. Nichts bleibt so wie es ursprünglich erschaffen oder erbaut wurde. Was nicht durch Menschenhand gepflegt wird verfällt und was den Einwohnern (manchem) nicht gefällt wird angemalt oder besprüht. In seiner Bildergalerie finden sich auch viele Motive, die wohl spontan entstanden sind, aber auf den zweiten Blick wie arrangiert wirken. Daneben finden sich auch einige Landschaftsbilder.

Für unsere leere Wand hatten wir uns für ein Foto einer Mauer mit Graffiti entschieden. Bei jedem neuen Blick entdeckt man neues Element oder ein anderes Graffiti. Was zuerst als ein großes Graffiti wirkt entpuppt sich als eine Vielzahl an verschiedenen Graffiti. Genau das passt auch zu uns. Es ist kreativ, individuell und verwendet verschiedene Graffiti-Stile. Mal etwas härtere Formen und mal weichere. Die Farben passten außerdem perfekt zu unserem CI. So kamen wir auch auf die Idee, dieses Bild in unsere Webseite zu integrieren.

Da Herr Lagarde als Urheber erst gefragt werden muss, haben wir ihn einfach angeschrieben. Die Idee dieses Bild in unser CI und in unser Büro zu integrieren gefiel ihm sofort. So haben wir es bei Ihm lizenzieren dürfen. Für seine Unterstützung möchten wir uns auch an dieser Stelle nochmal bedanken. Wir durften sein Werk sogar anpassen. 

Seine Photogalerie findet ihr hier: http://pierre-lagarde.deviantart.com/gallery

Wir haben uns sehr gefreut und werden auch in Zukunft öfter mal Künstler direkt ansprechen, um Bildmaterial für das eine oder andere Projekt zu akquirieren.