1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetauftritt: http://www.pixagentur.de

2. Im Falle der Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

   Christoph Beben

   Schmidener Str. 17

   D-70372 Stuttgart

zustande.

 

3. Die Präsentation der Dienstleistung in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Dienstleistung gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Dienstleistungsvertrages ab.

Die Annahme des Angebotes erfolgt schriftlich innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

4. Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  • (1) Rufen Sie das Bestellformular auf
  • (2) Wählen Sie auf dem Formular das gewünschte Servicepaket aus.
  • (3) Tragen Sie in das dafür vorgesehene Feld individuelle Wünsche bzw. Zusatzleistungen ein.
  • (4) Prüfen Sie die Angaben bevor Sie das Formular absenden.
  • (5) Mittels eines Klicks auf den Sendebutton bestätigen Sie Ihre Bestellung.
  • (6) Damit haben Sie lediglich eine Anfrage per Mail versendet.
  • (7) Sie erhalten im Anschluss eine Bestätigungsemail.
  • (8) Als nächstes erhalten Sie postalisch ein verbindliches Angebot mit beiliegender Rechnung
  • (9) Das Angebot senden Sie, von Ihnen unterzeichnet per Post oder per Email zurück.
  • (10) Erst mit dem Eingang des von Ihnen unterschriebenen Angebotes ist ein rechtlich geltender Dienstleistungsvertrag zustande gekommen.

Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen "Zurück"-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform innerhalb einer Woche.

5. Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.pixagentur.de/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

6. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen außerhalb unseres Internetauftritts: Der Kunde hat weiterhin folgende Möglichkeiten einen Vertrag mit dem Anbieter zu schließen:

a) Leasingvertrag zur Webseite über einen Drittanbieter (Leasingangebot oder Mietkaufangebot einer Leasinggesellschaft oder eines anderweitigen Finanzinstitutes) Wünscht der Kunde das Webprojekt zu finanzieren, sind folgender Ablauf und Regelungen einzuhalten: 

  1. Es ist eine Finanzierungsanfrage bei unserem Kooperationspartner (der finanzierenden Bank oder Leasinggesellschaft) einzureichen.
  2. Nach Einreichung erfolgt eine Bonitätsprüfung. Das Ergebnis dieser Bonitätsprüfung wird in Form einer Zusage oder Ablehnung, jeweils ohne Begründung, mitgeteilt.
  3. Bei Genehmigung kann der entsprechende Finanzierungsvertrag, Leasingvertrag oder Mietkaufvertrag mit dem Kooperationspartner abgeschlossen werden.
  4. Anschließend wird das Projekt entsprechend des Auftrages umgesetzt. Die Freigabe durch den Kunden erfolgt nach Abschluss der Arbeiten gegenüber des Finanzierers.
  5. Verletzt der Kunde seine Mitwirkungspflicht, kann die Freigabe bei dem Finanzierungspartner durch die pixagentur selbst erfolgen.
  6. Für die Freigabe des Projektes genügt die Installation der Software auf dem Server, die Installation der MySQL-Datenbank, die Installation des Designs und die Integration der Standardtexte (Impressum und ähnliches). Für die Fertigstellung des Systems sind individuelle Texte und Bilder nicht relevant. Für den Inhalt der Webseite ist der Kunde verantwortlich und haftet dafür auch als Eigentümer.
  7. Nach der endgültigen Fertigstellung der Webseite hat der Kunde sämtliche Zugangsdaten zum Sever und zum Backend seiner Webseite zu erhalten.
  8. Anbschließend wird unabhängig von einem Wartungs- oder Betreuungsvertrag ein Backup der erstellten Webseite bei der pixagentur erstellt.
  9. Darüber hinaus gelten die Vertragsbedingungen und AGB´s des jeweiligen Finanzierers.

b) Der Kunde kann mit der pixagentur direkt verschiedene Ratenzahlungsmodele vereinbaren. Als Basis gilt das Standardmodel:

  1. Der Kunde erhält auf Wünsch ein entsprechendes Angebot vom Anbieter selbst oder von einem seiner Vertriebsmitarbeiter überreicht.                  
  2. Hier werden 30% des Projektwertes (zuzüglich der Umsatzsteuer) bei Vertragsabschluss fällig und der Rest bei Abnahme des Projektes.                    
  3. Die Konditionen sind auf dem Angebot entsprechend ausgewiesen.                  
  4. Der Vertrag kommt samt Ratenzahlungsvereinbarung durch die Unterzeichnung des Angebotes zustande.

c) Ratenzahlungsmodel: Kurz

  1. Hier werden 30% des Projektwertes (zuzüglich Umsatzsteuer) bei Vertragsabschluss fällig und der Rest wird nach Abnahme auf vier Monatsraten verteilt (Laufzeit 4 Monate)                  
  2. Die erste Rate wird zum 01. des nachfolgenden Monats nach der Abnahme fällig.                  
  3. Die Konditionen sind auf dem Angebot entsprechend ausgewiesen.                  
  4. Der Vertrag kommt samt Ratenzahlungsvereinbarung durch die Unterzeichnung des Angebotes zustande.

d) Ratenzahlungsmodel: Mittel

  1. Hier werden 30% des Projektwertes (zuzüglich Umsatzsteuer) bei Vertragsabschluss fällig und der Rest wird auf zwölf Monatsraten verteilt (Laufzeit 12 Monate)                  
  2. Die erste Rate wird zum 01. des nachfolgenden Monats nach der Abnahme fällig.                  
  3. Die Konditionen sind auf dem Angebot entsprechend ausgewiesen.                  
  4. Der Vertrag kommt samt Ratenzahlungsvereinbarung durch die Unterzeichnung des Angebotes zustande.

e) Ratenzahlungsmodel: Lang                          

  1. Hier werden 30% des Projektwertes (zuzüglich Umsatzsteuer) bei Vertragsabschluss fällig und der Rest wird auf zwölf Monatsraten verteilt (Laufzeit 12 Monate)                    
  2. Die erste Rate wird zum 01. des nachfolgenden Monats nach der Abnahme fällig.                  
  3. Die Konditionen sind auf dem Angebot entsprechend ausgewiesen.                  
  4. Der Vertrag kommt samt Ratenzahlungsvereinbarung durch die Unterzeichnung des Angebotes zustande.

7. Bei Vertragsabschlüssen über einen unserer Vertriebsmitarbeiter gelten die selben Richtlinien wie bei der Bestellung über den Online Auftritt.